- Anzeige -

Viertes »Gesundes Schulfrühstück«

Freuen sich gemeinsam über das »Gesunde Schulfrühstück« an der Beethovenschule
Freuen sich gemeinsam über das »Gesunde Schulfrühstück« an der Beethovenschule (v.l.): Tina Tücking (Schulleitung), Stifter Pius Netzhammer, Ingrid Hempel und Thomas Hauser von der Bürgerstiftung, Herr Thieme (TFF), Lehrerin Julia Schmid, Dagmar Glocker (Leiterin des Küchenteams), sowie Schüler und Schülerinnen des Schulfrühstücks-Team. swb-Bild: pr

Spende der Bürgerstiftung an die Beethovenschule

Singen (swb). Die Bürgerstiftung Singen fördert bereits das „Gesunde Schulfrühstück“ in der Hebel-Schule, in der Schillerschule und im Herz-Jesu-Kindergarten. Dank einer großzügigen Spende der Firma Netzhammer Großhandels konnte die Bürgerstiftung am Donnerstag auch an die Beethovenschule  einen Betrag von 5.000 Euro für das »Gesunde Schulfrühstück« übergeben. Die sehr guten Erfahrungen in den oben genannten Einrichtungen gaben den Anstoß, dieses tolle Projekt auch in der Beethovenschule zu starten.  

Ohne das besondere Engagement der Schulleitung und der Lehrer ist ein solches Projekt aber nicht umzusetzen. Der Vorstand der Bürgerstiftung Singen ist daher auch dem Lehrerkollegium, insbesondere uliane Schmid,  in der Beethovenschule für ihr Engagement besonders dankbar.

Die Beethoven-Gemeinschaftsschule bietet derzeit dienstags und donnerstags ab 7.15 Uhr ein gesundes Schulfrühstück an. Dieses wird von engagierten Schülerinnen und Schülern, die morgens bereits ab 06:50 Uhr mit der Vorbereitung beschäftigt sind, zubereitet.

Ziel der Bürgerstiftung ist es, ein Stiftungsvermögen aufzubauen, aus dessen Erträgen gemeinnützige und soziale Projekte gefördert werden. Vorrangige Ziele sind: Chancen für Kinder und Jugendliche, Stärkung des sozialen Zusammenhalts und Austausch unter Kulturen und Religionen. Jeder Bürger der Stadt Singen kann das Stiftungskapital durch Spenden oder Zustiftungen erhöhen. Da es sich um eine gemeinnützige Stiftung handelt, können Spenden steuerlich abgesetzt werden.  Konten der Bürgerstiftung Sparkasse  Singen Radolfzell IBAN: DE93 6925 0035 0004 4118 49.

Wochenblatt Redakteur @: Redaktion