Fiedlers Tag vom 11. April 2021

Fiedlers Tag

Dieses Jahr haut er hin, der "Weiße Sonntag", wenn auch nur im kleinen Format. Im letzten Jahr musste der Akt bei den katholischen Gemeinden verschoben werden, da damals gar keine Gottesdienste in Präsenz möglich gewesen sind, dieses Jahr kann wenigstens im kleinen Rahmen gefeiert werden - mit klaren Publikumsbeschränkungen, das hier ja auch Angehörige mit dabei sein wollen. Manche Kirchgemeinden, wie zum Beispiel Hilzingen, Stockach oder die Kirchgemeinde Oberer Hegau liefern wieder Live-Streams vom feierlichen Akt, der freilich mit dem Feiern in der Kirche bleiben muss. Angesichts der aktuellen Beschränkungen und wegen der geschlossenen Gastronomie muss der private Teil der Feier, sonst ein bedeutendes Treffen für viele Familien, auch heuer auf der Strecke bleiben. Man könnte derzeit ja nicht mal einen Zeitpunkt nennen, an dem so was nachgeholt werden könnte. Ein Tag also, an dem man an die Familien denken sollte und auch an die Gastronomie, die derzeit noch ganz schön im dunkeln sitzt.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.