Fiedlers Tag vom 19. Januar 2021

Fiedlers Tag

Heute geht es in einer nächste Runde zwischen der Kanzlerin und den Ministerpräsidenten. Dass der aktuelle Lockdown über Ende Januar hinaus wohl verlängert wird, ist schon vielfach vermeldet worden, gestern hatte sich noch die Wissenschaft eingebracht, um ihre Prognosen zur Wirksamkeit von Maßnahmen einzubringen, denn auf die aktuellen Zahlen zum Infektionsgeschehen kann man sich derzeit kaum verlassen, zumal sie lückenhaft sind aber auch so noch keinen wirklichen Trend aufzeigen. "Es ist zu befürchten, dass das öffentliche Leben und somit das Geschäftliche mit weiterer Schließung jetzt beschlossen wird. Der Einzelhandel braucht jetzt dringend eine Ausstiegsplanung von dem andauernden Lockdown und schnelle Finanzhilfen, die uns ja versprochen wurden, sonst werden viele Geschäftsinhaber irgendwann die Geschäfte wieder öffnen, aber nur zum Zwecke des "Räumungsverkaufs wegen Schließung" mahnt Hans Wöhrle als Vorsitzender des Handelsverbands aus Singen an. "Die Herbst/ Winterware türmt sich bis unters Dach im Lager (musste bereits finanziert werden), die Frühjahrsware ist bereits im April bestellt worden, damals noch mit Optimismus, da man noch nicht davon ausging, dass der zweite Lockdown schlimmer wird als der erste. Das heißt, wenn die Verlängerung der Geschäftsschließungen bis an Ostern oder auch länger kommt, dann hat der Handel dein riesiges Liquiditätsproblem", so Wöhrle in seinem Statement vom Montag weiter. "Wenn sich der Inzidenzwert nicht wesentlich nach unten verschiebt, dann muss ein Weg gefunden werden, dass das öffentliche Leben einigermaßen weitergeht. Die Ladengeschäfte und Restaurants erfüllen über Kontakte mit Menschen ja auch eine wichtige soziale Funktion. Das darf nicht einfach platt gemacht werden" wird Wöhrle ganz deutlich. Und da sind ja noch die Schulen, Kitas, Sportvereine, die Kulturbetriebe, viele Dienstleister, die alle auf Perspektiven warten. Werden sie diese trotz der angekündigten Verschärfungen bekommen?

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.