Südstadt-Event ist für den 16. Juni geplant
Noch Plätze frei beim Markt der Möglichkeiten

Siedlerheim
  • Siedlerheim
  • Foto: Der dritte "Markt der Möglichkeiten" soll am 16. Juni beim Siedlerheim Singen stattfinden. swb-Bild: of
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Singen. Der „Markt der Möglichkeiten“ ist in der Singener Südstadt zu einem festen Begriff geworden. Im Frühsommer gibt es nun die dritte Auflage auf dem Gelände der Siedlergemeinschaft (Worblinger Str. 67, Singen). Am 16. Juni werden sich wieder viele Vereine und Einrichtungen aus dem Singener Süden von 13 bis 17 Uhr beim großen Südstadtfest einem breiten Publikum vorstellen. Die Initiative „Stark im Süden“ (Kinderchancen e.V., Siedlergemeinschaft Singen e.V., Stadt Singen, uva.) hofft dabei wieder auf eine ganz breite Beteiligung von Initiativen, Organisationen und Vereinen aus allen Bereichen (Soziales, Sport, Kita´s und Schulen, Kultur, Umwelt, Religionen, Interessengemeinschaft Singen Süd und mehr).

Im ersten Jahr erfreuten sich über 600 Besucher aller Altersklassen an den Marktständen und dem Unterhaltungsprogramm. Im zweiten Jahr waren es schon 900 Besucher. Inzwischen hat sich der „Markt der Möglichkeiten“ längst als beliebtes Stadtteilfest unter der herrlichen Baumallee der Siedlergemeinschaft etabliert.

Neue Initiativen, Vereine und Einrichtungen sind dabei weiterhin herzlich willkommen. Wer seinen Verein / Initiative oder Ihre Einrichtung präsentieren möchte, ist herzlich zur Mitwirkung eingeladen. Über die Gelegenheit sich vorzustellen, können neue Mitglieder oder Förderer zu gewinnen werden. Es gibt dabei die Möglichkeit sich im Rahmen eines Marktstandes oder durch die Teilnahme am Bühnenprogramm einzubringen. Stark im Süden stellt den Teilnehmern einen kostenlosen Pavillon, sowie bis zu zwei Biertischgarnituren.

Bei Rückfragen und Interesse stehen Ihnen Udo Engelhardt (Kinderchancen e.V., E-Mail: udo-engelhardt(at)gmx.de) Christian Siebold (Siedlergemeinschaft Singen e.V., E-Mail: sg-singen(at)verband-wohneigentum.de) oder Mirja Zahirovic (Familienzentrum ST. Nikolaus, kiga.nikolaus(at)elv-singen.de) sehr gerne zur Verfügung. Stark im Süden freut sich über Nachfragen und die Teilnahme beim großen Südstadtfest.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.