Auch das Finale von "Cyrano de Bergerac" wird nachgeholt
"Reichsbürger"-Extra in der Färbe

Reichsbürger
  • Reichsbürger
  • Foto: Ralf Beckord in seinen Solo-Stück "Der Reichsbürger". swb-Bild: PR
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Singen.Nachdem die vier Gastspiele von „Der Reichsbürger“ mit Ralf Beckord in an den letzten zwei Wochenenden ausverkauft waren und einige Zuschauer wegen der coronabedingt reduzierten Sitzplatzkapazität leider keine Karten mehr bekommen haben, findet in der Färbe nun am Freitag, 28. Januar, um 20 Uhr, eine zusätzliche Vorstellung statt, kündigt das Kneipentheater "Die Färbe" an. Ein Abend, der unter die Haut geht und den man sich nicht entgehen lassen sollte.

In den letzten 14 Tagen mussten leider die Vorstellungen von „Cyrano de Bergerac“ allesamt wegen Krankheit ausfallen. Viele Gäste mussten deswegen ihren geplanten Besuch mehrfach verschieben, wofür dich das Ensemble nochmals herzlich entschuldigt. Deswegen wurde nun beschlossen, am kommenden Samstag, 29. Januar, um 20 Uhr, eine zusätzliche und gleichzeitig letzte Vorstellung in der Basilika zu spielen, mit den dann genesenden Schauspielern. Geboten wird eine stimmungsvolle Dernière, bei der sicher noch ein gemeinsamer Plausch mit dem Ensemble dieser besonderen Inszenierung möglich wäre.

Die noch verfügbaren Karten gibt es unter 07731/64646 oder über www.diefaerbe.de

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.