Universal-Robots stellt Entwicklung regionalen Unternehmen vor
Roboter-Show macht Station in Singen

UR Roadshow
  • UR Roadshow
  • Foto: Roborter der neusten Generation stellt das Unternehmen UR am Mittwoch im Rahmen seiner Roadshow auch in singen auf dem Rathausplatz vor. swb-Bild: UR
  • hochgeladen von Oliver Fiedler

Singen. Am Mittwoch, 25. April, kommt das Unternehmen Universal Robots (UR) mit seinen Robotern nach Tuttlingen und Singen. Im Tour-Truck des marktführenden Robotik-Herstellers erleben Besucher modernste Technik zur Automatisierung von Fertigungsprozessen hautnah von 15:30 bis 17:30 Uhr, vor der Stadthalle Singen auf dem Rathausplatz.

Die Aktion ist Teil einer groß angelegten, 12-wöchigen Roadshow durch Deutschland, Österreich und die Schweiz durch das Unternehmen. Sie wurde speziell für fertigende Betriebe ins Leben gerufen, die ihre Produktion zukunftsfit aufstellen möchten. Auf dem Programm stehen mehr als 80 Städte.

Gerade Roboter haben in den letzten Jahren eine vierte industrielle Revolution in Gang gesetzt. In immer mehr Firmen automatisieren sie die unterschiedlichsten Aufgaben. Damit produzieren Unternehmer größere Mengen zu günstigeren Preisen und bleiben wettbewerbsfähig, vertritt UR. Mittlerweile werden die neuen Roboter-Generationen so gebaut, dass sie mit Menschen zusammenarbeiten können: leicht, flexibel und vor allem intuitiv bedienbar.Und das soll bei der Roadshow präsentiert werden.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.