Fiedlers Tag vom 3. Mai 2021

Fiedlers Tag

Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln. Ein alter Begriff, der auf unsere neuen Zeiten passt. Drei Tage war der Landkreis mit seinem Inzidenzwert über den durch die Bundesnotbremse gesetzten Marke von 165, deshalb mussten Schulen und Kitas die Präsenz am Freitag unterbinden. Doch schon am Donnerstag der Bekanntgabe war der Landkreis wieder unter der Marke, und blieb es bis Sonntag, ging am Samstag sogar auf 120 runter! Damit könnte nun wieder geöffnet werden, mit dem Risiko alsbald wieder dicht machen zu müssen, wenn der Pegel wieder steigen sollte.
Die Bundesnotbremse hat in den letzten Tagen in Baden-Württemberg dann auch eine besondere Entwicklung genommen. Denn das Land setzt nun doch recht stark auf Erleichterungen für Geimpfte. Nach dem scharfen Protest der Friseure, können nämlich vollständig Geimpfte dort (2 Wochen nach dem zweiten Termin) genauso wie von Covid 19 genesene (bis ein halbes Jahr nach der Erkrankung) ohne tagesaktuellen Schnelltest nicht nur dort zum Termin, die könnten so auch auf die Mainau, die Laga in Überlingen und dann auch in Geschäfte, die den Schnelltest voraussetzen müssten. Und seit dem Wochenende erspart man sich damit sogar die Quarantäne bei der Einreise aus der Schweiz. Mal schauen, wie Lange Berlin da zuschaut. Bayern ist letzte Woche in einigen Punkten auch schon auf diesen Kurs umgeschwenkt. Denn Impfen soll sich ja lohnen.

Raus aus den Kartoffeln heißt es auch für mich im Mai erst mal. Resturlaub, Vertretungen in der aktuell im WOCHENBLATT anstehenden Kurzarbeit, die aufgrund des aktuell fortwährenden Lockdowns eben immer noch als "Notausgabe" im Print erscheinen muss, wie auch private Herausforderungen machen eine Auszeit nötig, in der es leider auch keinen Newsletter oder "Fiedlers Tag" geben kann. Aber ich freue mich hier natürlich sehr auf ein "Comeback", genauso wie die Kultur jetzt endlich mal wieder auf die Bühne will, die KöchInnen zurück in die Küchen, die Händler zurück in ihre offenen Läden, die Schwimmmeister an ihre bevölkerten Schwimmbecken.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.