Fiedlers Tag vom 20. Mai 2022

Das fing tatsächlich alles mal in einer Garage in Worblingen an. Inzwischen ist daraus einer der "Hidden Champions" der Chancenstadt Singen geworden und aus der damaligen Gründung vom einstigen Alu-Kapitän Diedrich H. Boesken und Bruno Maier ist inzwischen einer der Weltmarktführer für Strangpress-Werkzeuge geworden, mit weiteren Standorten in der Schweiz, in Tschechien und den USA. Die Idee war damals übrigens, für die ALU benötigte Werkzeuge einfach selbst herzustellen, weil es schneller und günstiger wäre. Längst zählt nicht nur die klassische Zulieferindustrie für Automobile weltweilt zu den Kunden, weil WEFA in Verbindung mit der Forschungseinrichtung hier besonders langlebige Werkzeuge entwickelt, sogar "Teslas" entstehen unter anderem mit Werkzeugen aus Singen und in die Medizintechnik dringt das Unternehmen auch schon vor. Heute kann die WEFA mit Oliver und Dr. Joachim Maier als Nachfolger in der Unternehmensleitung ihren 50. Geburtstag feiern und damit ein neuerliches Zeichen in Richtung Zukunft feiern. Herzlichen Glückwunsch.

Autor:

Oliver Fiedler aus Gottmadingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

WOCHENBLATT-News zum Frühstück

Fiedlers Tag gibt es jeden Werktag Morgen mit den wesentlichen Informationen des Tages als kostenlosen Newsletter. Hier können Sie sich anmelden


Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.