Schlagzeilen

Beiträge zum Thema Schlagzeilen

Nachrichten
Bürgermeister Rainer Stolz übergab Stadtbaumeister Willi Schirmeister die Bürgermedaille der Stadt zum Abschied in den Ruhestand.

Bürgermedaille für Willi Schirmeister
Eine absolute Identifikation mit Stockach entwickelt

Stockach. In wenigen Tagen kann Willi Schirmeister seinen 69. Geburtstag feiern, nun konnte er nach sehr langen Anlauf am Mittwochabend im Gemeinderat in den Ruhestand verabschiedet werden. Und das noch mit der Ehrung durch die Bürgermedaille durch Bürgermeister Rainer Stolz nach einem entsprechenden Beschluss des Gemeinderats. Schirmeister habe sich bei seinen Planungen absolut mit der Stadt und ihren Besonderheiten identifiziert, lobte Stolz für Zusammenarbeit über 28 Jahre. Schirmeister kam...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 30.06.22
Nachrichten
Noch sieht das Osterholz-Freibad mächtig nach Baustelle aus. Nun steht aber der Termin zur Wiedereröffnung am Samstag, 9. Juli.

Eröffnungstermin steht fest
Osterholz Freibad wieder ab 9. Juli geöffnet

Stockach. Noch wird mächtig gearbeitet an der Baustelle des Osterholz-Freibads, das seit letztem Herbst eine große Sanierung unterzogen wird. Doch inzwischen läuft schon das Wasser ins neue Edelstahlbecken hinein, wie vor Ort erkundet werden konnte. Im Rahmen des Schweizer Feiertags in Stockach wurde inzwischen der Eröffnungstermin bekannt gegeben. So soll für die Badegäste das Tor erstmals wieder am 9. Juli geöffnet werden. Als besonderes Schmankerl werden nun für den 9. und 10. Juli...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 25.06.22
Nachrichten
Der Zapfen ging glatt rein und bald schon konnten Bürgermeister Rainer Stolz, Narrenrichter Jürgen Koterzyna, Torben Müller (Yetis), Florian Kempter (Yetis),  Kulturamtsleiterin und Organisatorin Corinna Bruggaier und Manuel Braun (Yetis) gemeinsam auf das Comeback des Schweizer Feiertags anstroßen.
5 Bilder

Der Regen konnte die Vorfreude nicht trüben
Schweizer Feiertag ist international gestartet

Stockach. Der Schweizer Feiertag 2022 musste im Regen starten. Aber trotzdem stand er unter einem besonderen Zeichen. Denn der traditionelle Bieranstich wurde in diesem Jahr von ukrainischen Gesängen umrahmt und auch aus dem Publikum wurde die ukrainische Flagge geschwungen. Vor dem traditionellen Fassanstich mit Bürgermeister Rainer Stolz, der diesen Part auch zu seiner Show machte, sang ein Trio von geflüchteten Mädchen in ukrainisch. Gefeiert, beklatscht wurde der Auftritt der elfjährigen...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 25.06.22
Nachrichten
Güterverkehr auf der Ablachtalbahn.
3 Bilder

Sonderzüge zum Southside-Festival aus München
Wiederbelebung der Ablachtalbahn macht gute Fortschritte

Stockach/Meßkirch. Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Ablachtalbahn am vergangenen Sonntag waren rund 60 der über 180 Vereinsmitglieder anwesend. Das günstige und simple 9-Euro-Ticket bringt viele Fahrgäste in die Biberbahn, an Fronleichnam fährt sogar ein Sonderzug nach Meßkirch mit Busshuttle zum Southside-Festival und der Güterverkehr steigt deutlich an, ist die Bilanz nach einem Jahr „Wiederbelebung“. Neben vereinsinternen Themen stand das Thema Biberbahn natürlich groß auf...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 14.06.22
Nachrichten
Dr. Tilman Sperle bei der Sammlung und Sichtung der eingebrachten Punkte für die künftige Entwicklung von Stockach in der Runde der interessierten BürgerInnen. Rechts hört sich auch Bürgermeister Rainer Stolz die Ergebnisse an.
4 Bilder

Blick mit BürgerInnen in die Zukunft
»Großes Bild« für Stockach entwerfen

Stockach. Den Start in ein integriertes Stadtentwicklungskonzept hat die Stadt nun mit rund 50 BürgerInnen in der Jahnhalle vollzogen. Dort ging es darum, so Stadtplaner Dr. Tilman Sperle vom beauftragen Unternehmen »STEG«, ein großes Bild von Stockach zu entwerfen vor der Frage, wie Stockach in den nächsten fünf bis zehn Jahren dastehen soll. Nach einem Vortrag über die Szenarien einer Entwicklung der Stadt, die interessanterweise im Bereich der Arbeitsplätze eine viel dynamischere Entwicklung...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 28.05.22
Nachrichten
Viel Motivation für weiteres Arbeiten mit Robotern sammelten die Schüler des Nellenburg-Gymnasiums Stockach, die als „Frischlinge" schon auf dem deutschen Robo-Cup in Kassel an den Start gehen konnten.

Stockacher Schüler punkten beim Deutschen RoboCup
Wichtige Erfahrungen für junges Team in Kassel gesammelt

Stockach/Kassel. Die Deutschen RoboCup-Wettbewerbe 2022 wurde kürzlich in Kassel ausgetragen. Hieran nahmen drei qualifizierte Teams des Nellenburg-Gymnasiums Stockach in der Liga „Rescue Line Entry“ teil. In dieser Disziplin ist der Parcours mit einer schwarzen Linie markiert, die über mehrere auf- und absteigende Rampen führt. Zudem zwingen verschiedene Hindernisse den Roboter, die Linie zu verlassen und wiederzufinden. Am Ende des Parcours befindet sich ein Raum, in dem mehrere Opfer...

  • Stockach
  • Presseinfo
  • 27.05.22
Nachrichten
Die symbolische »erste Ernte« der Demeter-Rispentomaten im neuen Gewächshaus der Pestalozzi-Gärtnerei in Wahlwies mit Peter Ehleiter (Edeka). Gärtnerchef Birger Richter, Bernd Löhle (Pestalozzi-Kinderdorf) Minister Peter Hauk, Thorsten Beckmann und Jochen Schoemer (Gemüsering Stuttgart) und Peter Fickert (Edeka).
2 Bilder

Neues Gewächshaus in Wahlwies eingeweiht
Investition in Existenzsicherung und für soziales Engagement

Wahlwies. Groß waren die Auseinandersetzungen im Vorfeld des Baus eines neuen Gewächshauses im landwirtschaftlichen Bereich des Pestalozzi-Kinderdorfs Wahlwies, groß war dann auch der »Bahnhof« zur offiziellen Einweihung und symbolischen ersten Ernte der Tomaten, die hier nach den Regeln des Demeter-Bioanbaus für den Einzelhandelsriesen Edeka Südwest wie für den »Gemüsering Stuttgart« angebaut werden. Sogar Landwirtschaftsminister Peter Hauk war dafür nach Wahlwies gekommen, um die ersten roten...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 24.05.22
Nachrichten
Landrat Zeno Danner in der Stockacher Gemeinderatsitzung.

Deutliche Zweifel am Gutachten des GLKN
Stockach sieht sich doppelt belastet durch die Klinikpläne

Stockach. Hohen Besuch gab es in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats in Stockach. Denn weil es dort um das Strukturgutachten des Kreistags zu den nötigen Strukturveränderungen des Gesundheitsverbunds und der Position Stockach dazu gehen sollte, war auch Landrat Zeno Danner in die Sitzung gekommen. Zugeschaltet waren in die Sitzung auch die beiden Gutachter des Unternehmens Lohfer & Lohfert, Jens Peukert und Philipp Letzgus, die dort noch einmal die Grundzüge des Gutachtens vorstellen, aber...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 16.05.22
Nachrichten

Aufschiebung der GLKN-Entscheidungen gefordert
Stockacher Grüne fordern echten Beteiligungsprozess

Raum Stockach. "Uns Bündnis-Grünen aus der Raumschaft Stockach geht das mit den Entscheidungen zu den Strukturveränderungen des Gesundheitsverbunds des Landkreises viel zu schnell. Daher haben wir die entsprechenden Kreisräte angeschrieben und eine Verschiebung dieser Entscheidung vorgeschlagen, bis in einem transparenten und umfassenden Dialog mit den Gemeinden, den Beschäftigten in den Krankenhäusern und den BürgerInnen im Landkreis eine gute Grundlage gefunden werden kann", schreibt Peter...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 16.05.22
Nachrichten
Bürgermeister Rainer Stolz, Kulturamtsleiterin Corinna Bruggaier und Museumleiter Johannes Waldschütz in der frisch eröffneten Miró-Ausstellung im Stadtmuseum mit einer der Kulturtaschen für einen kreativen Museumsbesuch.

Große Miró-Ausstellung in Stockach eröffnet
Malen gegen die Dunkelheit in der Seele

Stockach. Vor über 100 Festgästen wurde am Donnerstagabend die große Miró-Ausstellung des Stadtmuseums Stockach eröffnet, die das Kulturleben der Stadt auch bis weit in den Herbst mit über 100 Veranstaltungen und Führungen begleiten wird, und die auch viele Wege der Kulturermittlung nimmt. Bürgermeister Rainer Stolz lobte in seiner Begrüßung, dass hier auch ein sehr starkes Programm für Kinder und junge Menschen angeboten wird, denn diese hätten einen sehr leichten Zugang zur Kunst Miros. Neben...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 14.05.22
Nachrichten
Video 19 Bilder

Der Festakt wird noch nachgefeiert
Das große Gewusel im Geburtstags-Kinderdorf

Wahlwies. Das Pestalozzi-Kinderdorf war am Sonntag der Nabel der Welt, könnte man glauben. Denn dort hatten sich ganze Menschenscharen versammelt, um unter dem Titel „Wir alle sind Kinderdorf" den 75. Geburtstag zu feiern, was damals im Jahr 1947 die richtige Idee zum richtigen Zeitpunkt war: „einen sicheren Ort zu schaffen für Kinder und Jugendliche, die durch den Krieg alles verloren hatten – ihre Heimat, ihre Familie, ihre Eltern", so Geschäftsführer Bernd Löhle in seinem Grußwort zum...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 10.05.22
Nachrichten
Das Präsidium der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte unter Präsident Roland Wehrle mit Gastgeber Jürgen Koterzyna vom Stockacher Narrengericht in der Figur des Hans Kuony beim Gruppenbild.

Präsidium der VSAN mit Arbeitstagung
Auch Narren müssen den Riss durch die Gesellschaft kitten

Stockach. Am Freitagnachmittag stand er noch, der Stockacher "Narrebomm", der mit seinen 32,8 Metern immer schon einer der längsten der ganzen Fastnacht, sicher aber der längste noch stehende", wie dazu betont wurde. Denn vor der Fällung des "Stammbaums aller Narren", den der Narrenrichter Jürgen Kozertyna selbst ausgesucht hatte und der deshalb auch nicht ganz so gerade war, bekam das Stockacher Narrengericht noch hohen Besuch: allerdings war dafür die Frühjahrstagung des Präsidiums, die in...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 28.03.22
Nachrichten
Schweizer Feiertag

Organistoren mussten angesicht der unkalkulierbaren Perspektiven die Reißleine ziehen
Schweizer Feiertag kann dieses Jahr wieder nicht stattfinden

Stockach. Die Stadt Stockach als Veranstalter des Stadtfestes „Schweizerfeiertag“ sagt auch in diesem Jahr das Stadtfest, geplant vom 18. – 21. Juni, aufgrund der Corona-Beschränkungen ab. Auch 2020 musste das Fest ja wegen der Veranstaltungsverbots ausfallen. Die Ministerpräsidenten der Länder und die Bundeskanzlerin stehen kurz vor einer Novellierung des Infektionsschutzgesetzes, das die sogenannte „Notbremse“ ab eine Inzidenz von 100 verpflichtend vorsieht. Darüberhinaus ist aktuell nicht...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 12.04.21
Nachrichten
Rainer Stolz

Bürgermeister Rainer Stolz spricht im Interview mit dem Wochenblatt über die Folgen von Corona und die Stärken der Region
Digitalisierung der Verwaltung zurecht unumkehrbar

Stockach. Der Stockacher Bürgermeister Rainer Stolz spricht im Interview mit dem Wochenblatt über die Folgen von Corona und die Stärken der Region. Wochenblatt: Herr Stolz, Corona hat viele Veränderungen mit sich gebracht. Mit der Pandemie bestimmt ein weltweites Geschehen massiv auch das Geschehen für uns vor Ort und die lokalen Gestaltungsspielräume scheinen auf den ersten Blick geschrumpft. Hat die „Region“ als Einheit durch Corona also an Bedeutung verloren? Rainer Stolz: Das kann ich so...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 09.03.21
Nachrichten
Fasnetvugrabe
Video

„Fasnetvugrabe” und gleich Mitgliederversammlung beim Narrengericht in Stockach
Die Fastnacht doch erlebbar gemacht

Stockach. Diese Corona-Fasnet ist auch in Stockach vorbei. Mit Geheul im ziemlich kleinen Kreis wurde das „Fasnetvugrabe" am Mittwoch in der Abenddämmerung zelebriert. Und trotz der Tränen zeigte sich Narrenrichter Jürgen Koterzyna nicht unglücklich. „Ich glaube wir haben unser Ziel erreicht, Fasnet auch in dieser Zeit erlebbar zu machen. Auch wenn anfänglich viel Skepsis in unseren Köpfen vorherrschte, hat sich letztlich die Kreativität und Fantasie bei den Narren durchgesetzt", sagte er in...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 18.02.21
Nachrichten
Symbolbild Schnelltest

Inzwischen 83 positiv gesteste Personen - 34 sind bisher klar der Britischen Mutation zuzurechnen
Stockacher Mutationsherd zieht weite Kreise

Stockach/ Konstanz. Ausgehend von einem Infektionsgeschehen in einem Unternehmen im Stockacher Raum, es ist die Firma Haas (Rival) mit ihren drei Strandorten um östlichen Hegau, kam es zu mehreren Ansteckungen mit der britischen Virusvariante, die die Medienstelle des Landratsamts nur die am Dienstag erstmals gegebenen Informationen präzisierte: insgesamt hätten sich aus dem Geschehen 84 positive Fälle ergeben bei rund 400 getesteten Personen. Bei 34 davon konnte die Mutation bislang...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 12.02.21
Nachrichten
Radioaktive BSZ
Video

Erstmals Berufsorientierung in ganz vielen Foren angeboten
Viele Fragen beim digitalen Karrieretag

Stockach. Es war eine mit Spannung erwartete Premiere. Und auch wenn erst mal nicht alle Interessierten an der symbolischen Eröffnung am Freitagvormittag per Livestream teilnehmen konnten, weil die Technik wohl nicht für jedes Gerät kompatibel war, so hatten doch danach bislang rund 250 Personen das Video im Nachhinein ansehen können, bei dem der Bundestagsabgeordnete Andreas Jung, Landrat Zeno Danner und Matthias Schalk vom Organisationsteam des ersten digitalen Karrieretags durch Alina...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 08.02.21
Nachrichten
Karrieretag

30. Karrieretag am BSZ-Stockach - erstmals digital

Stockach. Am Freitag gibt es mit dem 30. Karrieretag des Berufsschulzentrums Stockach die erste große Berufemesse dieses Jahres. Und es ist die Premiere einer digitalen Plattform angesichts der aktuellen Einschränkungen. Alles dreht sich an diesem Tag um die Homepage www.karrieretag-stockach.de Was hier das Organisationsteam des Karrieretags auf die Beine gestellt hat, ist gewaltig. Über 60 Unternehmen, so viele wie auch bei den früheren Präsenzmessen, sind hier mit ihren Angeboten im Boot. Auf...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 05.02.21
Nachrichten
Frank Eichwald

Frank Eichwald blickt in die Zukunft des Einzelhandels - und auf 25 erfolgreiche Jahre bei Edeka Sulger
Der Lebensmittel-Einkaufsmarkt wird Insel in einem Online-Meer

Stockach. Der Lebensmitteleinzelhandel ist durch die Corona-Pandemie noch stärker in den Mittepunkt gerückt, nicht nur als verlässlicher Partner in der Versorgung in Zeiten ansonsten geschlossener Geschäfte, sondern auch als sozialer Treffpunkt unter Pandemiebedingungen. Gerade diese Rolle sieht auch Frank Eichwald, Geschäftsführer der Edeka-Sulger-Märkte noch stärker für die Zukunft. Denn wenn die Geschäfte in den Städten rarer werden in den Innenstädte in Folge der Lockdowns und durch die...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 26.01.21
Nachrichten
Absage Narrengerichtsverhandlung

Narrengericht sagt Verhandlung 2021 wegen Corona ab
Keine Narrengerichtsverhandlung im nächsten Jahr

Stockach. Eine bittere Pille müssen Liebhaber der Fasnet schlucken: Das Hohe Grobgünstige Narrengericht zu Stocken hat in seiner letzten Sitzung die Entscheidung bekanntgegeben, im Jahr 2021 keine Narrengerichtsverhandlung gegen einen prominenten Politiker durchzuführen, teilt Narrenrichter Jürgen Koterzyna mit. »Unsere Narrengerichtsverhandlung lebt mit und durch das Publikum und seine spontanen Reaktionen im Saal. Das Wechselspiel aller Akteure auf der Bühne braucht den direkten Kontakt zum...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 08.12.20
Nachrichten
Ablachtalbahn

Gemeinden wollen damit denWeg weiter ebnen für Personenbeförderung
Messkirch und Sauldorf "kaufen" die Ablachtalbahn-Strecke

Meßkirch/Stockach. Der Gemeinderat der Stadt Meßkirch hat am Dienstag, der Gemeinderat von Sauldof am Donnerstag jeweils einstimmig entschieden, die Strecke der Ablachtalbahn zu "kaufen" - für einen symbolischen Euro. Weniger der Kaufpreis war das dabei ein Objekt der Verhandlungen, als vielmehr die Basis-Betriebskosten, die mindestens für einen Museumsbahnverkehr mit Personenbeförderung nötig wären. Für Meßkirch würde das jährliche Kosten von 60.000 Euro, für Sauldorf 50.000 Euro bedeuten. Die...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 23.10.20
Nachrichten
Nachruf Karl Beirer

Karl Beirer im Alter von 67 Jahren verstorben
Die Region trauert: Mit Karl Beirer geht ein Großer

Stockach. Karl Beirer war ein Großer, ohne jemals groß wirken zu wollen. Der Mann, der seit 1996 die Stockacher Berufsschule geleitet hat, setzte sich nicht nur entscheidend für die Position des Berufsschulzentrums ein, sondern war überall dort engagiert, wo er konnte: Schülerinnen und Schüler schätzten seine klaren Worte und klaren Wertvorstellungen und dass er trotzdem mit ihnen auf Augenhöhe gehen konnte. Im ganzen Landkreis war er geschätzt für seinen Einsatz für die Sache der jungen Leute...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 25.07.20
Nachrichten
Cem Özdemir

Zwei Freisprüche und ein kurioser Schuldspruch für Cem Özdemir / Gedenken an die Opfer von Hanau
Drei Eimer Wein für den "Arbeiter im Politischen Weinberg"

Stockach. Fast hätte er es geschaft mit seiner flammenden Verteidigungsrede. Und das Narrengericht war eigentlich recht milde, aber trotz zweier Freisprüche für "Mehrfache Beihilfe für aktive Sterbehilfe" und "Grenzenlosen Oportunismus" durch die Narrenrichter verdonnerten diese den aktuell als Sprecher für Verkehr und Digitale Infrastruktur für seine Bundestagsfraktion waltenden Cem Özdemir vor der brechend vollen Jahnhalle zunächt für "Vorteilsnahme im Amt" für zwei Eimer Wein, und zusätzlich...

  • Stockach
  • Oliver Fiedler
  • 20.02.20
Nachrichten
Interview Cem Özdemir

Im Gespräch mit dem WOCHENBLATT äußerte sich der Bundestagsabgeordete Cem Özdemir zu aktuellen Themen.
»Thüringen hat das Land erschüttert«

Stockach. Auch in der Fasnet nimmt das politische Geschehen in Deutschland die Aufmerksamkeit in Anspruch. Daher hat das WOCHENBLATT Cem Özdemir, dem Beklagten 2020 vor dem Narrengericht Stockach, politische Sachfragen zu wichtigen und aktuellen Themen gestellt. WOCHENBLATT: Betrachten Sie das aktuelle Wahlergebnis in Thüringen derzeit eher mit Entsetzen, mit Sorge oder mit Resignation? Cem Özdemir: Die Ereignisse in Thüringen gleichen einer Lawine: Völlig unbedacht und ohne über die...

  • Stockach
  • Redaktion
  • 18.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.